Karmann Missouri 600H

Stelle dein Fahrzeug vor, beschreibe die Besonderheiten.
Antworten
Nachricht
Autor
Frank
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 13 Sep 2019 01:04
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Karmann Missouri 600H

#1 Beitrag von Frank »

In den 1990er-Jahren war unser Karmann der Ferrari unter den Wohnmobilen. Die Luxusvollausstattung war zu dieser Zeit etwas ganz besonderes. Aber auch heute lässt sich dieses rollende Zuhause noch sehen. Nachdem ich es im letzten Jahr von meinem Vater übernommen und mit etwas Arbeit und Geld wieder auf den neusten Stand gebracht habe, steht es nun bereit, um mit euch eure Reiseträume zu erfüllen. Die Reifen sind frisch aufgezogen, die Batterie gewechselt und der Motor schnurrt wie am ersten Tag. Es kann also direkt losgehen!

Wenn ihr mein Wohnmobil mieten möchtet, wartet auf euch eine Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt: An Bord finden bis zu vier Personen Platz zum Fahren und zum Schlafen. Im Alkoven befindet sich ein großes Bett und ein zweites kann problemlos durch den Umbau der Sitzgruppe hergerichtet werden. Die Küche bietet mit dem Herd und dem großen Kühlschrank mit Eisfach alles, was ihr zum Kochen braucht und ein kleines Badezimmer mit Toilette, Dusche und UV-Wasser Desinfektion (so kann getrost auf Chemikalien verzichtet werden) ist auch vorhanden.
Selbst wenn im Winter die Eiskristalle an den Scheiben glitzern, könntet ihr es euch in meinem rollenden Zuhause gemütlich machen. Doppelter Boden, Standheizung und isolierte Fenster sorgen dafür, dass das große Bibbern ausbleibt. Im Sommer erweist sich das Solarmodul als besonders praktisch und verspricht euch maximale Unabhängigkeit und Spontanität.
Möchtet ihr meinen Karmann Missouri 600H mieten, könnt ihr euch außerdem darauf verlassen, dass er auch im Inneren hält, was er nach außen verspricht. Bei schlechten Wetter, oder wenn die Kinder sich langweilen, kann eine Xbox One zum Spielen oder als blu-ray-Player genutzt werden. Die solide VW-Basis mit Audi Motor als Herzstück sorgen für eine angenehme Fahrt.
Ich habe Weitwinkel-Spiegel nachrüsten lassen um die Verkehrssicherheit zu erhöhen.
Das Fahrzeug ist absolut Wintertauglich.

Ihr findet das Fahrzeug auf Paul Camper unter: https://paulcamper.de/c/6355/

Antworten